Rufen Sie uns an03361/735 401 Kontaktieren Sie uns Jetzt anmelden

Glossar-Buchstabe-R

A * B * C * D * E * F * G * H * I * J * K * L * M * N * O * P * Q * R* S * T * U * V * W * X * Y * Z *

Rastergrafik/ Pixelgrafik

Merkmale der Rastergrafik ist die Breite und die Höhe der Pixel (Bildpunkte), Auflösung genannt, sowie wie die Farbtiefe. Rastergrafiken bestehen aus einer Anordnung in Rasterform, sogenannten Pixeln, denen je eine Farbe zugeordnet ist.

RGB- Farbraum

Der RGB-Farbraum (Rot-Grün-Blau) ist ein Messraum in dem eine Untermenge aller wahrnehmbaren Farben durch drei Koordinaten Rot, Blau und Grün definiert wird.

RH Tasse

Hochglänzende Keramiktasse mit farbig beschichteten Henkel und Rand, Premium-Qualtiät mit sehr guter Beständigkeit in Spülmaschine und Mikrowelle, Inhalt ca. 0,25 l.
Farben Henkel und Rand:Dunkelblau, Grün, Kastanie, Schwarz, Pink, Gelb Inhalt: ca. 0,25 l.
Qualität: Premium-Qualtität


Retro Shoulder Bag

Modischer Retro-Look. Verstellbare Schultergurte. Kontraststreifen. Fronttasche mit Reißverschluss.
Farben: Hellblau, Schwarz, Grün, Dunkelblau, Rot Maße: ca. 40 * 28 * 18 cm


Ral

RAL ist Farbsystem das heute 210 Farben umfasst.

RGB

Rot -Grün -Blau

RGB-Modus

Es wird bei der Digitalfotografie, beim Scannen, in der Bildverarbeitung und bei allen Multimedia-Anwendungen genutzt.

RIP

Es steht für Raster Image Prozessor, zu deutsch -Rastergrafikprozessor. Es ist eine Kombination aus Hard- und Software, die spezifische Daten einer höheren Seitenbeschreibungssprache (wie z.B.: PDF, VPS, AFP oder PCL) in eine Rastergrafik umrechnet, damit der Drucker diese auch zum drucken versteht.

Rasterung

Ein Prozess, bei dem die digitale Halbtöne der Pixel in druckfähige Flächenelemente, Rasterpunkte, umgewandelt werden, damit sie gedruckt werden können.

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.