Rufen Sie uns an03361/735 401 Kontaktieren Sie uns Jetzt anmelden

Glossar-Buchstabe-D

A * B * C * D* E * F * G * H * I * J * K * L * M * N * O * P * Q * R * S * T * U * V * W * X * Y * Z *

Datenformat

Die Spezifikation der Datenverarbeitung, das Datenformat, legt fest, wie Daten beim Speichern, Laden und Verarbeiten interpretiert werden.

Deep Paint

Kreative Bildbearbeitung mit Hilfe von vielen Malwerkzeugen ist mit Deep Paint möglich.

Druck

Der Druck bezeichnet den engeren Druckvorgang - das Übertragen von Druckfarbe auf einen Druckträger mittels einer Druckform.

Druck-Blog

Der Druck-Blog von Druckdichdrauf informiert über neue Angebote und Leistungen von Druckdichdrauf.

Druckarten

Fotodigitaldruck, Sublimationsdruck, Flockdruck, Flexdruck, Fotodruck, Siebdruck,

Druckfarben

Druckfarben sind Stoffgemische, verwendet in technischen industriellen Prozessen, zum einfärben verschiedenster Oberflächen.

Druckform

Um Druckfarbe auf einen Bedruckstoff zu übertragen, benötigt man eine Druckform, die aus einer druckenden und nicht druckenden Stelle besteht.

Druckverfahren

Vervielfältigung von Druckvorlagen.

Dispersionskleber

Dispersion wird in der Chemie die feinste Verteilung eines Stoffes, in einem anderen, bezeichnet. Dispersionskleber sind relativ flüssig, damit sie sich auch auf größeren Flächen gut verteilen lassen. Ihre Trocknungszeit ist länger als bei anderen Klebern und von der Hitze abhängig.

Digitales Malen

Digitales Malen bedeutet nichts anderes als, Bilder mit Hilfe von Grafiksoftware und Eingabegeräten zu erstellen.

Digitaldruck direkt

Dieser Druck eignet sich für geringe Auflagen in wenigem Mengen. Die Druckerpresse ist direkt an einem Rechner angeschlossen, der die digitalen Dateien direkt an die Druckpresse weitergibt.

DIN

DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Abkürzung: DIN) ist die nationale Normungsorganisation der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

DPI

DPI ist die Abkürzung für dots per inch (Punkte pro Zoll). Ein Maß für die Bildauflösung elektronischer Bilddateien.
Größen und Maßeinheiten für die Relative Auflösung:

  • * Zeilendichte in lpi (lines per inch)
  • * Pixeldichte in ppi (pixel per inch)
  • * Punktdichte in dpi (dots per inch

Duplex Modus

Dieser Modus ermöglicht bei Graustufenbildern eine Erweiterung im Tonwertumfang bei jeweils 256 Abstufungen bis zu 3 zusätzlichen Farben.

DIN 69901

Die DIN-Normenreihe DIN 69901 beschreibt im Projektmanagment die Grundlagen, Prozesse, Prozessmodelle, Methoden, Daten, Datenmodelle und Begriffe.

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.