A * B * C * D * E * F * G * H * I * J * K * L * M * N * O * P * Q * R * S * T * U * V * W * X * Y * Z *

Druck Glossar C

 

Cap Sleeve Mellrose

T-Shirt mit weitem Ausschnitt. Doppelziernaht an den Ärmeln und am Saumabschluss. Taillierter Schnitt. Gerader Saum. Satin-Label.
Farben: Himmelblau, Weiss, Schwarz, Rot, Blau, Sand, Dunkelblau, Olivegrün
Größen: S, M, L
Qualität: 150g/m² 100% Baumwolle

Cool Fit Trikot

Funktions-Trikot aus 100% Polyester- Jersey mit durchgehendem Nackenband, Doppelnähte an den Seiten und an den Abschlüssen
Farben: Weiss/Rot, Weiss/Dunkelblau, Weiss/Schwarz, Weiss/Hellblau
Größen: S, M, L, XL, XXL
Qualität: 160g/m² 100% ringgesponnene Baumwolle

 

CMYK

CMYK steht für Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz. Für den modernen Vierfarbdruck bildet ein subtraktives Farbmodell, CMYK die technische Grundlage.

 

Corel Painter

Corel Painter ist ein Grafikprogramm, mit dem sich auf dem PC natürliche Malmedien (Öl, Acryl, Holzkohle) simulieren lassen. Ebenso wie das Vermengen von Farben am Monitor.

 

CIE-Normvalenzsystem

Es ist ein prozessabhängiger Farbraum, das alle für den Mensch sichtbare Farben umfasst. Diesem System ist es möglich die absolute Farbigkeit der Lichtquellen und Ausgabemedien (Monitore, Farbdrucke) objektiv festzustellen und ihre Farbräume zu vergleichen.

 

CIELAB-System

Dieses System wurde wegen Mängel in der Darstellung von Farbabständen im CIE-System entwickelt.

 

Corporate Design

Hier wird es sich um das gesamte Erscheinungsbild eines Unternehmens gekümmert. Hier werden nicht nur Firmenlogos produziert, sondern auch Kommunikationsmittel, Image, Wiedererkennungswert und sogar Dresscode kreiert.